Ist Migration eine Lösung? – Sie ist noch viel mehr als das

Ein hartnäckiges Problem im Diskurs über Flucht und Migration ist, dass internationale Mobilität als blosses Mittel zum Zweck dargestellt wird. Für Flüchtlinge ist das besonders fatal. In dieser Optik wird ihre Migration in dem Moment illegitim, wenn sie über das unmittelbare Entkommen vor Verfolgung hinausreicht. Jede Migration, die länger dauert, als die Verfolgung anhält, jede Migration, die weiter führt, als die Verfolgung reicht, jede Mobilität, die nicht ausschliesslich der Flucht, sondern auch dem Aufbau einer wirtschaftlichen Perspektive dient, wird in diesem Diskurs «missbräuchlich». Flüchtlinge werden dazu erniedrigt, nur noch nach dem nackten Überleben streben zu dürfen.
https://www.fluechtlingshilfe.ch/fakten-statt-mythen/beitraege-2019/ist-migration-eine-loesung-sie-ist-noch-viel-mehr-als-das.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.